Pikant gefüllte Champignons

Pikant gefüllte Champignons (2-3 Personen)

TischleinDeckDich_gefuellte_Champignons

Zutaten:

  • 10 gehäufte EL (ca. 100 g) TischleinDeckDich
  • ca. 400 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 10 große Champignons
  • 100 g Crème Fraiche
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

TischleinDeckDich, wie im Grundrezept angegeben, zubereiten. In
der Zwischenzeit die Champignons waschen und die Stiele vom Kopf abtrennen. TischleinDeckDich mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Evtl. die Stiele der Pilze anbraten und mit unter die Mischung rühren. Masse in die Champignons füllen und mit je einem Teelöffel Crème Fraiche verzieren. Die Champignons bei ca. 200 °C (Umluft 180 °C) im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

MorgenStund‘ Nachtisch

MorgenStund‘ Nachtisch (2 Personen)

3_Shake_Wurzelkraft_Fru

Zutaten:

  • 3 EL MorgenStund‘ (35 g)
  • ca. 160 ml Mandel- oder Hafermilch oder jeweils die Hälfte Milch und Wasser
  • etwas Vanille oder Zimt
  • Fruchtkompott oder Fruchtsoße, z.B. Kirsche, Himbeere, Mango
  • je nach Belieben: Schlagsahne und / oder Eis
  • zum Garnieren: frische Früchte, Mandelblättchen oder Schokoraspel

Zubereitung:

MorgenStund‘ mit einem Schneebesen in die Mandelmilch oder halb Milch und halb Wasser einrühren. Bei geringer Hitze 1 – 2 Minuten köcheln lassen und etwas Vanille oder Zimt zugeben. Der Brei sollte nicht zu flüssig sein. Etwa 3 Esslöffel MorgenStund‘ abwechselnd mit dem Kompott in ein Glas füllen. Mit Schlagsahne oder Eis und frischen Früchten u.a. verfeinern.

Herzhafte Bratlinge

Herzhafte Bratlinge (ca. 10 Stück)

TischleinDeckDich_Bratlinge

Zutaten:

  • ca. 100 g TischleinDeckDich
  • ca. 350 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Ei, 2 EL zarte Haferflocken*
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer
  • Pflanzenfett, z.B. Kokosfett

Zubereitung:

TischleinDeckDich, wie im Grundrezept angegeben, zubereiten. Anschließend mit dem Ei und den Haferflocken* gut vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Masse ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen. Die Masse zu kleinen Bratlingen formen und von beiden Seiten goldbraun braten.

* Variante ohne Ei und Haferflocken:

stattdessen 2 – 3 TL pflanzlichen Brotaufstrich und ggf. noch etwas Mais- oder Kichererbsenmehl zugeben.

Tipp:

Die Bratlinge lassen sich auch am Vortag zubereiten oder einfrieren.

TischleinDeckDich-Salat italienisch

TischleinDeckDich-Salat italienisch (Für 4 Person)

Salat-italienisch

Zutaten:

  • 200 g TischleinDeckDich
  • etwa 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 3 TL Olivenöl
  • 3 Tomaten
  • 1 Packung Rucola
  • 6 – 8 getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 150 g Schafskäse
  • 2-3 TL Pesto rosso
  • Kräutersalz, Pfeffer, ggf. etwas Balsamico-Essig

Zubereitung:

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf mit 1 TL Öl  andünsten. TischleinDeckDich dazugeben und mit der Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen. Bei geringer Hitze und unter gelegentlichem Umrühren 4 – 5 Minuten köcheln und danach abkühlen lassen. Den Rucola waschen und klein schneiden. Die frischen Tomaten würfeln und die getrockneten Tomaten sowie den Schafskäse zerkleinern. Diese Zutaten zusammen mit den Gewürzen und dem Pesto unter das abgekühlte TischleinDeckDich rühren. Zum Schluss mit 2 TL Olivenöl und ggf. Balsamico-Essig verfeinern.

Gefüllte Zucchinihälften

Gefüllte Zucchinihälften (Für 1 Person)

Zucchinihaelften

Zutaten:

  • 1 große Zucchini
  • 5 EL (ca. 50 g) TischleinDeckDich
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Palmkern- oder Kokosfett
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • ½ Paprika
  • 1 kleine Möhre, geraspelt
  • 1-2 TL Frischkäse
  • frisch geriebener Parmesan nach Bedarf
  • frische Kresse
  • Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung:

TischleinDeckDich nach der schnellen Variante zubereiten. Die Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden. Die Zwiebel schälen, kleinschneiden und zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch in etwas Fett in einer Pfanne andünsten. Paprika und Champignons waschen, kleinschneiden und zusammen mit den geraspelten Möhren und dem Zucchinifruchtfleisch in der Pfanne andünsten. Die Gemüsemischung mit dem TischleinDeckDich vermischen. Frischkäse hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchinihälften in eine Auflaufform setzen und diese mit der Mischung füllen. Den Rest der Füllung in der Form verteilen und mit Gemüsebrühe umgießen. Im Backofen bei 180°C etwa 30 Minuten überbacken. Vor dem Servieren mit frischer Kresse garnieren.

Grundrezept für MorgenStund‘

Grundrezept für MorgenStund’ (eine Frühstücksportion)

Morgenstund_Grundrezept_2

Zutaten:

Zubereitung:

Für ein leckeres MorgenStund’ Frühstück benötigen Sie nur wenig Zeitaufwand: Rühren Sie MorgenStund‘ einfach mit 180 ml kochendem Wasser an und lassen Sie es für 2 Minuten quellen. Dies ist das Grundrezept dieses Frühstücksbreis, welches Sie ganz individuell nach Ihrem eigenen Geschmack abwandeln können – oder ganz nachdem, was Ihr Kühlschrank Ihnen bietet.

Morgenstund_Grundrezept-freigestellt_2

Während das Wasser kocht, können Sie blitzschnell einen Apfel klein schneiden, Beeren waschen oder eine Banane zerdrücken und im Anschluss unter den fertigen Brei mischen. Morgenstund_Obst_Rosinen_Freisteller_2

Zum Süßen können Sie auf kleingeschnittene Datteln und Feigen oder auch auf Agavendicksaft und Honig zurück greifen.

Versuchen Sie MorgenStund’ auch mit leckeren exotischen Früchten oder mit Trockenobst mit Gojibeeren und Rosinen.

Wenn Sie sich mehr am Frischkornbrei nach Bruker orientieren möchten, können Sie frische Sahne unterrühren und einen Apfel reiben. Als vegane Alternative zu tierischen Produkten empfehlen wir Ihnen Mandelmilch oder Cashewsahne.

Ideal zum Verfeinern:

MorgenStund_Karton_2000g_03-2013_2Plus_kleinAgavendicksaft_klein

Grundrezept für TischleinDeckDich

Grundrezept für TischleinDeckDich (als Beilage für eine Portion)

TischleinDeckDich_Stimmung_2

Zutaten:

  • 5 EL (ca. 50 g) TischleinDeckDich
  • 200 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • evtl. 1 TL Frischkäse, Pesto, Pflanzenöl (z.B. Leinöl nach Abkühlung zugeben), Butter oder Sahne

Zubereitung:Kochtopf

TischleinDeckDich mit 200 ml Wasser oder Brühe vermengen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
Auf niedriger Stufe ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Mit Salz und evtl. Frischkäse o.ä. abschmecken.

SchuesselSchnelle Variante:

TischleinDeckDich in eine Schale geben, mit ca. 170 ml kochendem Wasser übergießen,
umrühren und 5 Minuten abgedeckt quellen lassen.

Ideal zum Verfeinern:

Tischlein_Deck_DichPlus_kleinWK_66g_Team_wuerzig_und_fruchtig
Nach Belieben z.B. mit WurzelKraft fruchtig oder WurzelKraft würzig  verfeinern und genießen.