7×7 Kräutertee

P. Jentschura 7×7 Kräutertee

7x7 Kraeutertee lose7x7 Kraeutertee Beutel

Der Basentee mit 49 aromatischen Wildkräutern

  • Aus Kräutern, Samen, Blüten und Wurzeln
  • Kalt und heiß ein köstlicher Genuss
  • Ideal für Basenkuren und als Erfrischung nach dem Sport

P. Jentschura 7×7 Kräutertee – hochwertige Wildkräuter aufeinander abgestimmt

Wie wertvoll Wildkräuter sind, wissen wir alle. Im Vergleich zu kultivierten Kräutern und Gemüsen besitzen Wildkräuter ein Vielfaches an wertvollen Inhaltsstoffen wie vor allem Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen und Spurenelementen. Wer auf dem Land lebt oder die Möglichkeit hat, oft einen Wald- und Wiesenspaziergang zu machen, sollte die Chance nutzen und frische, mineralstoffreiche Wildkräuter sammeln. Diese lassen sich vielfältig in der Küche einsetzen für grüne Smoothies, Wildkräutersalate, Pestos und vieles mehr. Eine gute Alternative hierzu bietet der P. Jentschura 7×7 Kräutertee. Während wir in der Natur sicherlich nur eine Hand voll wertvoller Kräuter erkennen und sammeln würden, bietet uns der 7×7 Kräutertee gleich 49 fabelhafte Wildkräuter, schonend getrocknet und damit besonders praktisch verwendbar und lange haltbar.

7x7_still_3_2

P. Jentschura 7×7 Kräutertee – Die ausgewogene Kräutermischung für anspruchsvolle Genießer

Fast 50 verschiedene Wildkräuter, Blüten, Samen, Gewürze und Wurzeln hat P. Jentschura in diesem hocharomatischen Tee vereint. Dazu gehören Süßholzwurzel, Melisse, Lemongras, Quendel, Ysop, Lavendelblüten, Spitzwegerich, Orangen- und Erdbeerblätter, Brennnesseln, Koriander, Bärlauch und vieles mehr. Allein schon eine Hand voll der ausgewählten Zutaten bringt ein immenses Spektrum an ätherischen Ölen, Mineralien und anderen Vitalstoffen mit sich.

  • Quendel zum Beispiel ist mit dem bekannten Thymian verwandt und der wildwachsende Bruder. Er wirkt antibakteriell und wird in der Naturheilkunde bei Husten und Frauenleiden eingesetzt. Außerdem regt er die Verdauung an und wird deshalb gern als Gewürz verwendet.
  • Betrachten wir den Ysop: Auch Ysop ist mit dem Thymian verwandt. Er ist vielleicht bekannter unter dem Namen Eisenkraut und hat eine ähnliche Wirkung wie Quendel.
  • Brennnesseln sind reich an Mineralstoffen, wirken blutreinigend und verdauungsfördernd. Sie werden in der Naturheilkunde als Nierenputzer eingesetzt, weil sie besonders im Frühjahr Schlacke aus dem Körper spült und die Nieren sanft unterstützt.
  • Lindenblüten sind ein wichtiges Naturheilmittel bei Fieber und Grippe. Als Tee oder auch als Badezusatz finden Sie Verwendung und wirken beruhigend, krampflösend und schweißtreibend. Sie enthalten neben ätherischen Ölen auch Saponine und Flavonoide.
  • Nicht nur die Beeren, sondern auch die Blätter der Brombeere sind wertvoll. Brombeerblätter enthalten Salicylsäure und Vitamin C. In der Volksmedizin wurden sie als Tee gegen Durchfall eingesetzt sowie bei Fieber und Magen-Darm-Beschwerden. Sie galten lange Zeit als wichtiger Haustee.

So könnten wir nun jede einzelne Zutat des P. Jentschura 7×7 Kräutertees durchgehen und ständig neue wunderbare Eigenschaften der einzelnen Kräuter entdecken. Allein für sich sind sie bereits kleine Wunder der Natur – doch in ihrer abgestimmten Zusammenstellung im 7×7 Kräutertee von P. Jentschura ergänzen sie sich obendrein und schenken uns eine besonders wertvolle und ergiebige Teemischung.

7x7-kraeutertee_2

P. Jentschura 7×7 Kräutertee – Aromatischer Trinkgenuss für zahlreiche Gelegenheiten

Genießen Sie im Winter eine heiße Tasse dieses wohlschmeckenden Tees und Ihnen wird sofort wohlig warm im gesamten Körper. Die angenehme Süße der Süßholzwurzel unterstützt von mildem Zimt und Gewürzen macht diesen Tee besonders köstlich und aromatisch. Im Sommer schmeckt der 7×7 Kräutertee genauso gut als erfrischender Eistee mit Eiswürfeln und frischer Zitronenmelisse. Besonders Sportler schätzen diesen herzhaften Tee, weil er nach dem Sport alle Schlacken aus dem Körper spült und Platz für neue Energie macht. Für die Zubereitung geben Sie auf einen Liter Wasser einen Esslöffel des Tees in eine Kanne – sowie für eine Tasse einen Teelöffel. Gießen Sie diesen mit kochendem Wasser auf und lassen Sie den Kräutertee für 2 bis 3 Minuten ziehen. Neben der losen Teemischung ist auch eine praktische Beutelpackung des P. Jentschura 7×7 Kräutertees erhältlich – perfekt für die schnelle Teebereitung im Beruf oder auf Reisen.

Shop-Button-klein